[2017-12-22] Karrie Pavish Anderson zu Willie’s Friday im Paganini Bremen

Seit geraumer Zeit hat sich in der Bremer Neustadt ein neues musikalisches Format im Paganini etabliert: „Willie’s Friday“.
Hier lädt Wilfried Burger jedes Mal einen anderen Künstler ein, mit dem er gemeinsam den Abend musikalisch füllt.

Im Dezember kam Karrie Pavish Anderson aus Alaska zum zweiten Mal in diesem Jahr nach Deutschland und auch wieder nach Bremen.

Im Paganini waren wirklich alle Sitzplätze reserviert, selbst an der Bar. 🙂 Das kleine Lokal war übervoll und gute Stimmung bei dem Programm garantiert:

Zuerst spielte Willie ein paar Songs solo, nach einer kurzen Pause übernahm Karrie, sie band zwischenzeitlich auch das komplette Publikum mit ein, indem sie Perkussions-Instrumente im Raum verteilte und zum Schluss spielten beide ein paar wunderbare Songs zusammen. Ein echt toller gelungener Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.