[2017-04-15] Oster-Mittelaltermarkt Kloster Graefenthal, Goch

Letztes Wochenende war ich wieder mit Viesematente unterwegs – diesmal auf dem Oster-Mittelaltermarkt rund um das Kloster Graefenthal in Goch-Asperden.
Trotz des etwas durchwachsenen Wetters war die Stimmung super. Samstag und Sonntag spielten neben uns noch die orts-ansässigen Spielleute von Fafnir, Montag kam die englische Celtic-Medieval-Speed-Folk-Band PerKelt.

Zuständig für die Gaukeley war Narrenkai – Sonntag bekam er Verstärkung durch Micha Mangiafuoco

Desweiteren zeigten die Schwanenreiter Ritterspiele zu Pferde, in der großen Feldschlacht wurde täglich der Kampf um Abgaben-Ansprüche zwischen dem Grafen von Geldern und der Kirche inszeniert und auch in den Lagern und bei den Händlern gab es viel zu entdecken.

Auch ich habe mich in den Auftritts-Pausen wieder mit meinem Seelenfänger bewaffnet:

Da ich immer so schlecht von uns selbst Fotos machen kann, gibt es „nur“ ein paar Videos:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.