[2018-07-29] Live in Bremen – Band-Contest

Am Breminale-Sonntag fand das Halbfinale des Band-Contest „Live in Bremen“ statt. 10 Bands traten an, von denen 5 Bands in Finale kamen.


Jede Band hatte 15 Minuten Zeit, danach gab es 10 Minuten Umbau-Pause.

Eröffnet wurde der Band-Wettbewerb mit einleitenden Worten von Jo Schlosser aus dem Musikreferat der Kulturbehörde.
In einer der Umbau-Pausen wurde auch der „Nordlicht-Award“, den der Sieger des Finales mit nach Hause nehmen wird, gezeigt.

Hier gibt es nun ein paar kurze Einblicke in den Contest-Abend, die kompletten Bilder-Galerien werden in den nächsten Tagen veröffentlicht und verlinkt.

Flickering Lights

Los ging’s mit Indie-Pop von Flickering Lights aus Rotenburg:


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Flickering Lights

Anne.Fuer.Sich

Mit deutschsprachigem Indie-Rock gingen Anne.Fuer.Sich an den Start:


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Anne.Fuer.Sich

Rising Insane

Danach wurde es laut 🙂 – mit Metalcore von Rising Insane


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Rising Insane

She danced slowly

Ich tue mich mit den Musik-Schubladen immer ein wenig schwer… „Screamo-Indie-Post-Punk“ – so bezeichnet die nächste Band, die die Bühne betrat – She danced slowly – ihr Genre…


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - She danced slowly

Konfeddi

Jede Menge bunte Konfetti-Schnipsel und deutschsprachigen Indie-Pop lieferten Konfeddi


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Konfeddi

Paloma & The Matches

Auf der Breminale sind sie quasi zu Hause – ihr aller erstes Konzert ever fand letztes Jahr auf der Breminale im Wohnzimmer-Zelt statt – mit „psychedelic Surf-Pop“, wie sie ihre Musik selbst beschreiben, traten Paloma & The Matches an.


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Paloma & The Matches

Ivanca

Eine weitere Band, die ich schon zu einem anderen Band-Contest vor der Linse hatte, waren die Indie-Rock-Band Ivanca:


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Ivanca

Boranbay

Danach heitzte die Rock/Alternative-Band Boranbay ein:


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Boranbay

Michel Ryeson

Der einzige Solo-Künstler des Abends war Pop-Funk-Soul-Singer-Songwriter Michel Ryeson, der mit Gitarre und mit Hilfe seiner Loop-Machine sich selbst vielschichtig begleitete:


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Michel Ryeson

Rote Planeten

Die New-Wave-Indie-Rock-Band Rote Planeten rundete den Contest-Abend ab und versetzte mich musikalisch zurück in die Zeit, als ich regelmäßig mit Tocotronic im Hintergrund am GTA3-Zocken war… 😀


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Rote Planeten

Special Guest: Paul

Während die Jury sich beriet, trat die Band „Paul“ auf, bestehend aus Paul und… ähm… ja: Paul 😀


weitere Bilder gibt es hier:

[2018-07-29] #lib18 - Paul [Special Guest]

das lang ersehnte Jury-Urteil:

Nach einiger Beratungszeit kamen alle 40 Musiker auf die Bühne zur Verkündung des Ergebnisses. Ins Finale am 29. September 2018 im Schlachthof haben es geschafft: Rising Insane, Paloma & The Matches, Ivanca, Boranbay und Michel Ryeson!

Herzlichen Glückwunsch allen Bands; ich hoffe, dass ich auch das Finale wieder fotografisch begleiten kann 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.